Suche
Suche Menü

Schule der Zukunft

Das Mildred-Scheel-Berufskolleg nimmt seit 2002 am Energiesparprogramm der Stadt Solingen 50/50 teil.

Ziel ist es möglichst sparsam mit den Ressourcen Strom, Gas, Wasser in der Schule umzugehen.
Dazu werden zu Beginn eines jeden Schuljahres 50/50-Klassenteams in allen Klassen gebildet. Erfahrene Schülerinnen und Schüler des Schulteams unterstützen den Prozess stellen das 50/50-Projekt vor. Die Klassenteams informieren die Mitschülerinnen und Mitschüler über Energiesparmöglichkeiten im Klassenraum, unterstützen und motivieren zu umweltschonendem Verhalten. Dazu werden beispeilsweise Energiesparhinweise und Lichtschalterbeschriftungen in den Klassen angebracht. Bei besonderem Interesse besteht die Möglichkeit, das 50/50 Schulteam zu unterstützen.

Was macht das 50-50-Schulteam?

Das 50/50-Schulteam kontrolliert stichpunktartig in den großen Pausen, ob auch überall das Licht ausgeschaltet ist, und die Fenster auf „Stoßlüftung“ gestellt sind. Bei Bedarf klären die Mitglieder des Schulteams die SchülerInnen in den Klassen noch einmal über Energiesparmöglichkeiten auf und unterstützen durch Aushänge. Auch werden neue Möglichkeiten zur Energieeinsparung diskutiert und umgesetzt, z.B. wurden Energiemessungen durchgeführt und besonders “energiehungrige” Geräte ausgetauscht.

Der Wandel vom 50/50-Energiesparteam zum Nachhaltigkeitsteam

In den letzten Jahren haben sich die Aktivitäten des 50/50-Energiesparsteams deutlich gewandelt und wurden durch verschiedene Themen zur Nachhaltigkeit erweitert:

  • Sammeln des Papiermülls
  • Unterstützung des Verkaufs von Fair-Trade Produkten in der Cafeteria
  • Plastikdeckelrecyclingaktion der Rotarier für Impfungen gegen Kinderlähmung
  • Teilnahme am Stadtfest „Leben braucht Vielfalt“
  • Teilnahme an den runden Tischen der Stadt Solingen zum Thema 50/50
  • Unterstützung bei der Zertifizierung des Mildred-Scheel-Berufskollegs als „Schule der Zukunft.“
  • Gestaltung der zentralen Veranstaltung des Netzwerkes „Schule der Zukunft“ am Mildred-Scheel-Berufskolleg in Solingen am 03.06.2014

Themen zur Nachhaltigkeit werden auch kreativ in den Unterricht eingearbeitet, so werden z.B. 50/50- Mathematikaufgaben u.a. in den Unterstufen der Sozialassistenten und Kinderpflegerklassen bearbeitet. Das Thema „Wasser“ ist regelmäßiger Bestandteil im Biologie und im Naturwissenschaftsunterricht.

Alle in der Schule arbeitenden Personen helfen beim 50/50-Energiesparen mit. Besonders ist dabei der Hausmeister Herr Wodejko hervorzuheben.

Wir danken allen Beteiligten für ihre Mitarbeit!