Suche
Suche Menü

Internationales

Der Europagedanke am Mildred-Scheel-Berufskolleg

Im Rahmen der Globalisierung und eines zusammenwachsenden Europas werden internationale Schlüsselkompetenzen und interkulturelle Kommunikation immer unabdingbarer. Deshalb verfolgen wir seit einigen Jahren zunehmend intensiver unterschiedliche Internationalisierungsstrategien.

Wir wollen unsere Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen einer immer vielfältigeren Gesellschaft und Berufsweltvorbereiten und ihnen internationale Perspektiven ermöglichen.
Wir bringen Europa an unsere Schule, indem wir internationale Begegnungen durch Austausche, Beziehungen und Projekte ermöglichen:

  • Begegnung mit Frankreich und Tunesien
  • Schüleraustausch mit Polen
  • Berufserfahrungen im europäischen Ausland durch Praktikumsangebote in den Niederlanden, Österreich, Frankreich und der Türkei in Aussicht stellen.
  • Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit bieten, Schule und Ausbildung im internationalen Austausch mit schulischen und externen Partnern über Deutschland hinaus zu denken: Bildungspersonalmobilitäten im Rahmen des EU-Förderprogramms Erasmus+
  • die Mehrsprachigkeit durch ein erweitertes Fremdsprachenangebot fördern: Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch
  • den Weg zu international anerkannten Fremdsprachenzertifikaten eröffnen: Delf
  • anhand von Projekten und Unterrichtsthemen Europa in seiner Vielfalt hinsichtlich Menschen, Lebensweisen und Kulturen erfahrbar machen.

Weitere Informationen